OPTIPROBE

Magnetisch-induktives Einsteck-Durchflussmessgerät für Wasser- und Abwasseranwendungen

  • Mit starrer oder mit flexibler Installationslänge zum Einbau unter Prozessbedingungen (Hot Tapping)
  • 0…+100°C , max. 16 barg  
  • Für Rohrnennweiten ≥DN80
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

Produktvarianten

OPTIPROBE

OPTIPROBE

Magnetisch-induktives Einsteck-Durchflussmessgerät für Wasser- und Abwasseranwendungen

  • Mit starrer oder mit flexibler Installationslänge zum Einbau unter Prozessbedingungen (Hot Tapping)
  • 0…+100°C , max. 16 barg  
  • Für Rohrnennweiten ≥DN80
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

Produktvarianten

OPTIPROBE

Übersicht

Der OPTIRPOBE ist ein magnetisch-induktives Einsteck-Durchflussmessgerät zur Durchflussüberwachung von sauberen leitfähigen Flüssigkeiten in Wasser und Abwasser-Anwendungen. Das zuverlässige und korrosionsbeständige Durchflussmessgerät ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlichen. Neben einer einfachen Variante mit starrer Eintauchlänge (Model A), ist das Durchflussmessgerät auch mit einer verstellbaren Eintauchlänge von bis zu 400 mm verfügbar (Model B). Die Installationslänge lässt sich hierbei einfach mit Hilfe eines integrierten Kugelventils anpassen. Dadurch ist das Durchflussmessgerät ideal geeignet, um Rohrleitungen ohne Prozessunterbrechung nachzurüsten (Hot Tapping). Es kann unter Druck installiert oder ausgebaut werden.

Produktmerkmale sind konfigurationsabhängig: Kontaktieren Sie uns, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewünschten Funktionen in Kombination verfügbar sind.

  • Großer (bidirektionaler) Messbereich
  • Alle medienberührten Teile aus nicht-korrosiven Werkstoffen gefertigt
  • Auch verfügbar als IP68-Version
  • Optional mit Spezial-Beschichtung für Offshore-Anwendungen oder Erdeinbau
  • Optimiert für die Nachrüstung in bestehende Rohrleitungen
  • Einfacher in große Rohrnennweiten zu installieren als Inline-Durchflussmessgeräte
  • Verfügbar als Kompakt-Ausführung oder als getrennte Variante mit abgesetztem Feldgehäuse
  • Viele Diagnosefunktionen und Einstellungen in mehreren Sprachen.
  • Nasskalibrierung ab Werk
  • Ex-Zulassung für die Kompaktvariante:
    • ATEX zone 2 II 3G IIC 
    • NEPSI Ex ic nA II B T3 Ge

Verwandte Produkte

IFC 300

Magnetisch-induktiver Messumformer zur Verwendung mit den Messwertaufnehmern OPTIFLUX und WATERFLUX

  • Kompakte oder getrennter Ausführung mit Feld-, Wand- und Einschubgehäuse
  • Mit umfassender Diagnose für anspruchsvolle Anwendungen (NE 107)
  • 4-Leiter, 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET etc.

IFC 100

Magnetisch-induktiver Messumformer zur Verwendung mit den Messwertaufnehmern OPTIFLUX und WATERFLUX

  • Kompakte oder getrennte Ausführung mit Wandgehäuse
  • Mit umfassenden Geräte- und Prozessdiagnosen für Standardanforderungen
  • 4-Leiter, 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®
E-Mail
Kontakt