AFC 030

Magnetisch-induktiver Messumformer zur Kombination mit POWERFLUX Messwertaufnehmern

  • Wandgehäuse, getrennt
  • Frei von programmierbaren elektrischen Komponenten
  • 4…20 mA

AFC 030

Magnetisch-induktiver Messumformer zur Kombination mit POWERFLUX Messwertaufnehmern

  • Wandgehäuse, getrennt
  • Frei von programmierbaren elektrischen Komponenten
  • 4…20 mA

Übersicht

Der AFC 030 ist ein analoger magnetisch-induktiver Messumformer. In Kombination mit den Messwertaufnehmern POWERFLUX 4000 und 5000 bildet er die magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräte POWERFLUX 4030 und POWERFLUX 5030 für die Nuklearindustrie.

Verwandte Produkte
POWERFLUX 4030
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für nukleare Anwendungen
  • Ausgelegt und getestet für kerntechnische Umgebungen
  • DN25…1000 / 1…40"; mit chemisch beständiger ETFE- oder PFA-Auskleidung
  • Frei von programmierbaren elektrischen Komponenten
  • 4…20 mA
POWERFLUX 5030
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Anwendungen in der Kerntechnik
  • Ausgelegt und getestet für kerntechnische Umgebungen
  • Mit Messrohr aus Hightech-Keramik (DN2,5…100 / 110…4") für sehr aggressive und abrasive Flüssigkeiten
  • Frei von programmierbaren elektrischen Komponenten
  • 4…20 mA
POWERFLUX 5000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Kombination mit den Messumformern AFC 030 und IFC 300
  • Ausführung mit vollem Durchgang: Rohrquerschnitt ohne Einschnürung
  • Anschlussgrößen: DN2,5…100 / 110…4"
  • Messrohrwerkstoff: Keramik
POWERFLUX 4000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Kombination mit den Messumformern AFC 030 und IFC 300
  • Ausführung mit vollem Durchgang: Rohrquerschnitt ohne Einschnürung
  • Anschlussgrößen: DN25…1000 / 1…40"
  • Auskleidung: PFA oder ETFE
E-Mail
Kontakt