Widerstandsthermometer

Für Standardanwendungen sowie Anwendungen mit hohen Drücken und Strömungsgeschwindigkeiten oder hygienischen Anforderungen

  • Temperaturbereich: -40...+600°C / +1100°F für RTD
  • Von Varianten mit Schutzrohren (DIN- und ASME-Style) bis hin zu hygienischen Designs oder federnd gelagerten Ausführungen für die Oberflächenmessung
  • Flansch-, Einschraub-, Einsteck-, Einschweiß-, Aufschnall- und Clamp-Varianten
Filter
36 Produkte
Produktname
Industrielle Anforderungen
Besondere Anforderungen
Fühlerinstallation
Armatur mit Schutzrohr
Thermometer-Schutzarmatur-Design
Schutzrohrspitze
Messmedien

OPTITEMP TRA-H61

Thermometer-Schutzarmatur mit Widerstandsthermometer (RTD) für hygienische Anwendungen

  • G½-Anschluss mit VARIVENT®, DIN 11851, SMS 1145 und anderen hygienischen Adaptern
  • Edelstahl-Schutzrohr mit reduzierter Spitze (FDA-, EC1935/2004-konform; IP69 optional)
  • -50…+200°C

OPTITEMP TRA-H65

Thermometer-Schutzarmatur mit Widerstandsthermometer (RTD) für hygienische Anwendungen

  • Fest verschweißter Clamp-Anschluss
  • Edelstahl-Schutzrohr mitreduzierter Spitze (3A-zertifiziert, FDA- und EC1935/2004-konform; optional IP69)
  • -50…+200°C

OPTITEMP TRA-F13

Thermometer-Schutzarmatur mit Widerstandsthermometer (RTD) für Standard-Anwendungen

  • Flanschanschluss
  • Angelehnt an DIN Form 2F, mehrteiliges geschweißtes Schutzrohr mit gerader Spitze
  • -40…+600°C / +1100°F

OPTITEMP TRA-F23

Thermometer-Schutzarmatur mit Widerstandsthermometer (RTD) für Standard-Anwendungen

  • Flanschanschluss
  • Angelehnt an DIN Form 2F, mehrteiliges geschweißtes Schutzrohr mit reduzierter Spitze
  • -40…+600°C / +1100°F

OPTITEMP TRA-F42

Thermometer-Schutzarmatur mit Widerstandsthermometer (RTD) für Standard-Anwendungen

  • Flanschanschluss
  • Angelehnt an DIN Form 3F, mehrteiliges geschweißtes Schutzrohr mit verjüngter Spitze
  • -40…+600°C / +1100°F

OPTITEMP TRA-G10

Widerstandsthermometer für die Messung von Oberflächentemperatur in industriellen Prozessanwendungen

  • Installation per Schlauchschelle
  • Federnd gelagerte Blockspitze, Halsrohr und Edelstahl-Tauchrohr
  • -50…+200°C / -58…+390°F

OPTITEMP TRA-G20

Widerstandsthermometer (RTD) für die Oberflächentemperaturmessung an doppelwandigen Rohren oder dergleichen

  • Gewindeanschluss
  • Lange, federnd gelagerte, gerade Spitze, Halsrohr und Edelstahl-Tauchrohr
  • -50…+150°C / -58…+300°F

OPTITEMP TRA-H10

Widerstandsthermometer (RTD) für Hygieneanwendungen

  • Hygienischer Clamp- oder VARIVENT®-Anschluss
  • Nicht-austauschbarer Messeinsatz und Edelstahl-Schutzrohr (FDA-, EC1935/2004-konform)
  • -50…+200°C / -58…+390°F

OPTITEMP TRA-H20

Widerstandsthermometer (RTD) für Hygieneanwendungen

  • Hygienischer Clamp- oder VARIVENT®-Anschluss
  • Austauschbarer Messeinsatz und Edelstahl-Schutzrohr (FDA-, EC1935/2004-konform)
  • -200…+600°C / -330…+1100°F

OPTITEMP TRA-H30

Widerstandsthermometer (RTD) für Hygieneanwendungen

  • Hygienischer Clamp- oder VARIVENT®-Anschluss
  • Nicht-austauschbarer Messeinsatz, Edelstahl-Tauchrohr (FDA-, EC1935/2004-konform)
  • -40…+150°C / +302°F

OPTITEMP TRA-P10

Thermometer-Schutzarmatur mit Widerstandsthermometer für Standard-Anwendungen

  • Anschluss per Schneidringverschraubung
  • Angelehnt and DIN Form 2, mehrteiliges geschweißtes Schutzrohr mit gerader Spitze
  • -40…+600°C / +1100°F

OPTITEMP TRA-P14

Thermometer-Schutzarmatur mit Widerstandsthermometer für Einbau in vorhandene Schutzrohre oder Maschinengehäuse

  • Anschluss per Schneidringverschraubung
  • Angelehnt an DIN, ohne Schutzrohr
  • -40…+600°C / +1832°F

Angezeigt werden 12 von 36

Mehr anzeigen
E-Mail
Kontakt