Radioline

Radioline-Gateway für kontinuierliche Datenübertragung

  • Modbus, 4 digitale und 4 analoge Ein- und Ausgänge
  • Lizenzfreier Funk: Reichweite bis 20 km (von Station zu Station)
  • Vorverdrahtetes System in robusten Boxen (IP66); modular erweiterbar
  • Für Infrastrukturanwendungen mit großen Netzwerken (max. 250 Stationen)
KROHNE Partnerprodukt

Radioline

Radioline-Gateway für kontinuierliche Datenübertragung

  • Modbus, 4 digitale und 4 analoge Ein- und Ausgänge
  • Lizenzfreier Funk: Reichweite bis 20 km (von Station zu Station)
  • Vorverdrahtetes System in robusten Boxen (IP66); modular erweiterbar
  • Für Infrastrukturanwendungen mit großen Netzwerken (max. 250 Stationen)

Übersicht

Radioline ist ein lizenzfreies Funksystem (Radioline) zur Datenübertragung in Infrastrukturanwendungen. Das Radioline-Gateway bietet die drahtlose Fernübertragung von Durchfluss-, Füllstand-, Analyse-, Druck-, Temperatur- und anderen Messwerten über ein lizenzfreies Funkmodem mit externer Spannungsversorgung. Die Datenübertragung kann sowohl seriell (Modbus RTU) als auch für digitale und Analogsignale (0/4…20 mA) sowie digitale Impulse erfolgen. Die Übertragungsreichweite des Funksystems beträgt bis zu 20 km von einer Station zur anderen. Die Reichweite kann durch die Nutzung dazwischen liegender Stationen verlängert werden, da jede Station das Signal zur Zentrale auch als Repeater verstärkt.

Produktmerkmale sind konfigurationsabhängig: Kontaktieren Sie uns, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewünschten Funktionen in Kombination verfügbar sind.

  • Für große Netzwerke (bis 250 Stationen) und Distanzen (bis 20 km von Punkt zu Punkt)
  • Ermöglicht unterschiedliche Netzwerkstrukturen: von der einfachen Punkt-zu-Punkt-Verbindung bis zu komplexen Netzwerken
  • Universeller Einsatz:
    • I/O-zu-I/O
    • I/O- & Modbus RTU zu Modbus RTU-Steuerungen
    • I/O-Intgeration in Modbus RTU-Steuerungen
    • Serieller Kabelersatz RS 232/485
  • Modulare Erweiterung durch bis zu 32 I/O-Erweiterungsmodule
  • Einfacher Modulaustausch, auch während des Betriebes (Hot-Swap)
  • Lizenzfreies 868-MHz-Frequenzband (USA: 900 MHz)
  • Konfigurierbare Datenrate der Datenübertragungsschnittstelle
  • Einfache Inbetriebnahme von Funksystemen – mit nur einem Dreh am Rändelrad, ganz ohne Programmieren
E-Mail
Kontakt