Überwachung des Isolationswiderstands in Temperaturfühlern

Erhöhte Prozesssicherheit mit SmartSense Diagnosefunktionen


Herausforderung

Vibration, schnelle Temperaturwechsel und ein längerer Betrieb an den Grenztemperaturen schädigen auf die Dauer den Temperaturfühlern und beeinträchtigen Messstabilität und Prozesssicherheit. Wenn Feuchtigkeit in den mineralisolierten Messeinsatz eindringt, sinkt der Isolationswiderstand des Fühlers, was zu einer zu geringen Temperaturmessung führt. Dies kann wiederum eine Erhöhung der Prozesstemperatur auslösen – mit gefährlichen Nebenwirkungen.


Lösung

OPTITEMP Temperaturtransmitter mit SmartSense Funktionalität überwachen den Isolationswiderstand in Widerstandsthermometern oder Thermoelementen kontinuierlich. Dadurch lässt sich ein potenzieller Fühlerausfall rechtzeitig erkennen, bevor die Prozesssicherheit beeinträchtigt wird. Betreiber können die Fühlerwartung frühzeitig einplanen, um ineffiziente Betriebsabläufe und Gefahren für die Anlage zu verhindern.


Safety Sicherheitsnutzen / Mehrwert für die Sicherheit

  • Erweiterte Diagnosefunktion für Temperaturtransmitter zur Überwachung des Isolationswiderstands in Temperaturfühlern   ​

  • Erhöhte Prozesssicherheit durch SmartSense Funktionalität: Verhinderung von Produktionsausfällen und ungeplanten Stillstandzeiten durch Fühlerausfall​

  • Frühzeitige Warnung vor Isolationsfehlern und Leistungsminderung: SmartSense löst einen Alarm aus, wenn der Isolationswiderstand einen Mindestwert unterschreitet

  • Ermöglicht die vorausschauende Wartung von Temperaturfühlern, um eine potenziellen Fühlerausfall vorzubeugen​

  • Zuverlässige Erkennung von Feuchtigkeit in der Isolation  von Widerstandsthermometern und Thermoelementen​

  • SmartSense Funktionalität für verschiedene OPTITEMP Kopf- und Hutschienentransmitter verfügbar

Newsletter Anmeldung

In unserem Newsletter erhalten Sie die neuesten Nachrichten

Anmeldung zum Newsletter

SmartSense Isolationsüberwachung
Technologie-Details anzeigen

2 Produkte

OPTITEMP TT 51 R

Hutschienentransmitter mit universellem dualen Sensor-Eingang, galvanischer Trennung, HART® und SIL

Produkt abgekündigt

OPTITEMP TT 32 R

Hutschienentransmitter mit universellen Eingängen und hoher galvanischer Trennung

E-Mail
Kontakt