Vollständige 3-D-Linearisierung von Differenzdrucktransmittern

Aufrechterhaltung sicherer Prozesse durch die aktive Kompensation wechselnder Betriebsbedingungen in realen Anwendungen


Herausforderung

In der Regel müssen Differenzdrucktransmitter, einmal installiert, in wiederkehrenden Intervallen nachkalibriert werden, um eine langzeitstabile Messung bei wechselnden Prozessbedingungen zu ermöglichen.


Lösung

Bei der Werkskalibrierung werden alle KROHNE DP-Transmitter in allen drei Dimensionen linearisiert – Differenzdruck, Umgebungstemperatur und statischer Druck. Dies gewährleistet eine robuste, langzeitstabile und genaue Differenzdruckmessung unter allen Prozessbedingungen.


Sicherheitsnutzen / Mehrwert für die Sicherheit

  • Erhöhte Sicherheit, Zuverlässigkeit und Langzeitstabilität durch 3-D-Linearisierung

  • 3-D-linearisierte DP-Transmitter berücksichtigen Differenzdruck, Umgebungstemperatur und statischen Druck in allen Kombinationen

  • Minimierter Einfluss von wechselnden Bedingungen auf die Messunsicherheit

  • OPTIBAR DP-Transmitter mit integriertem Absolutdrucksensor und vollständiger 3D-Linearisierung verursachen auch bei häufig wechselnden Leitungsdrücken keine Drift

  • Zeitaufwändige Kalibrierungen bei der Inbetriebnahme entfallen, regelmäßige Nachjustierungen sind nicht erforderlich

  • Verlängerte Intervalle für die Rekalibrierung reduzieren langfristig die Betriebskosten

Newsletter Anmeldung

In unserem Newsletter erhalten Sie die neuesten Nachrichten

Anmeldung zum Newsletter

Vollständige 3-D-Linearisierung
Technologie-Details anzeigen

2 Produkte

OPTIBAR DP 3050

Differenzdrucktransmitter für allgemeine Durchfluss-, Füllstand- und -Differenzdruckanwendungen

OPTIBAR DP 7060

Differenzdrucktransmitter für Durchfluss-, Füllstand-, Differenzdruck-, Dichte- und Trennschichtmessungen

E-Mail
Kontakt